Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Umschlag- und Entsorgungstechnik

Modulnr. MB-26
Umfang: V(2)+Ü(1)+P(1)
Termin: Sommersemester
Dozent: Prof. Dr.-Ing. Uwe Clausen
Studiengang: Bachelor
Credits: 5

 

Vorlesung: Montag 10:00 - 11:30, Logistikcampus A 1.27
Start: 06.04.2020

Übung:  Montag 11:30 - 12:30, Logistikcampus A 1.27
Start: 13.04.2020

 

Inhalte:
Im Rahmen der Vorlesung werden im ersten Teil (Umschlagtechnik) Informationen zur Auswahl, Planung und Dimensionierung verschiedener Umschlagtechniken und Umschlagseinrichtungen gegeben, z.B. aus den Bereichen Gefahrguttransporte, Verladesysteme, Automatische Be- und Entladetechniken, Gestaltung der Ladezone sowie Ladungssicherung. Dabei stehen das Zusammenspiel und die Abstimmung aller Bereiche im Vordergrund. Im zweiten Teil (Entsorgungstechnik) werden zunächst die Grundlagen der Entsorgungstechnik und -logistik, insbesondere die Kreislaufwirtschaft, aufgezeigt. Darauf aufbauend werden die Verfahren und Techniken der Abfallerfassung, -sammlung und dem Abfalltransport vermittelt. Mit der Darstellung von Umschlag- und Verdichtungsmethoden sowie dem Betrieb von Umladestationen liegt ein weiterer Schwerpunkt auf dem Bereich Abfallumschlag und -lagerung. Zudem werden Verfahren zur Abfallbehandlung, im Besonderen der mechanischen, biologischen sowie thermischen Behandlungsmethoden, und die Deponierung von Abfällen verdeutlicht. Als Zulassungsvoraussetzung zur Prüfung „Umschlag- und Entsorgungstechnik“ ist im Rahmen der Veranstaltung eine Studienleistung zu erbringen. Die Details werden durch die jeweilige Dozentin / den jeweiligen Dozenten zu Beginn der Veranstaltung bekannt gemacht.