Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Strategische Netzplanung

  • Optimierung von vorhandenen Netzstrukturen im Schienengüterverkehr und Straßengüterverkehr
  • Neuplanung von Netzstrukturen und Standorten im Schienengüterverkehr und Straßengüterverkehr
  • Mehrstufige Netzplanung mit Berücksichtigung unterschiedlicher Standorttypen, -funktionen und -kapazitäten
  • Abbildung realer Transportkosten (z.B. auf Basis von LKW oder Zügen) sowie Umschlagkosten in den logistischen Knoten
  • Modelle & Algorithmen:
    • (gemischt) ganzzahlige Network Design und Flussmodelle
    • Multi-Allocation-Modelle (individuelles Routing jeder Sendungsrelation) mit realen Transportkosten auf Basis der eingesetzten Fahrzeuge
    • Branch & Bound, Branch & Cut sowie Column Generation Algorithmen
    • Problemspezifische Heuristiken
Bild_1

Ansprechpartner: M. Sc. Nicolas Kämmerling